Veganes Jackfruit-Gulasch

Zutaten (für ca. 4 Personen):

  • 600g Jackfruit (z.B. Bio Jackfruit Natur von dm)
  • 300g Schalotten
  • 40g Tomatenmark
  • 200ml Rotwein
  • 400ml Gemüsebrühe
  • Ca. 7 Esslöffel Rapsöl / Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Zitronenabrieb
  • 2-3 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 Teelöffel Majoran
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • Salz und Pfeffer (sparsam verwenden)

Zubereitung:

  • Die Jackfruit in 6 Esslöffel Pflanzenöl zusammen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver 10 – 15 Minuten einlegen
  • Schalotten abziehen, grob zerkleinern und in 1 Esslöffel Pflanzenöl anbraten.
  • Die Jackfruit dazugeben und alles zusammen kurz weiter andünsten
  • Das Tomatenmark hinzufügen und verrühren.
  • Nun die Hitze etwas reduzieren, den Rotwein hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen, bis ca. 2/3 verkocht sind.
  • Knoblauch, Zitronenabrieb, Paprikapulver, Majoran und Cayennepfeffer dazugeben.
  • Nun auch die Gemüsebrühe dazugeben, alles durchmischen und mit Deckel für 1,5 Stunden weiterköcheln lassen oder in einem Bräter bei 180° C im Backofen garen lassen.

Dazu schmecken z.B. vegane Kartoffelknödel und Rotkohl.

Guten Appetit! 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.