Feldsalat mit karamellisierten Mandeln und Birnen-Avocado Dressing

Zutaten für 4-5 Personen:

Für den Feldsalat:

  • 2 rote Paprika
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Agavendicksaft
  • 1 Prise gemahlenen Zimt
  • etwas Meersalz
  • 1 Paket Feldsalat
  • ca. 5 Möhren
  • 1/2 Radicchio

Für die Mandeln:

  • ~200g Mandeln
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver (bzw. je nach Schärfewunsch)
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma
  • ggf. 2 Esslöffel Olivenöl (je nach Pfanne)
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft
  • etwas Meersalz

Für das Dressing:

  • 3 Avocados
  • 2 Esslöffel weißes Mandelmus
  • Olivenöl
  • 1/2 Bund Petersilie
  • schwarzer Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Birnen
  • Saft von 2 Zitronen
  • Meersalz

Zubereitung:

Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika ca. 3 Minuten darin anbraten. Anschließend den Agavendicksaft und Zimt hinzugeben und ca. 30 Sekunden karamellisieren lassen. Mit dem Meersalz würzen und auf Küchenpapier abtropfen und etwas abkühlen lassen.

Für den Salat den Radicchio in feine Streifen schneiden und zusammen mit dem Feldsalat waschen und trockenschleudern. Die Möhren schälen und grob reiben oder mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden.

Für die karamellisierten Mandeln die Mandeln grob hacken und 3 Minuten mit Chilipulver und Kurkuma in einer Pfanne (ggf. mit etwas Olivenöl) anrösten. Anschließend den Agavendicksaft und etwas Salz hinzugeben und ca. 20 Sekunden karamellisieren lassen.

Für das Dressing die Avocados halbieren und entkernen und dann mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch herauslösen. Das Fruchtfleisch dann zerkleinern und mit Mandelmus und Olivenöl mischen. Die Petersilie waschen, trockenschleudern und fein hacken. Die Birnen schälen und entkernen. Eine davon dann fein hacken und die andere für den Salat in feine Streifen schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln und erstmal beiseite legen. Nun den restlichen Zitronensaft mit der Petersilie und der gehackten Birne zur Avocado geben und das ganze kräftig salzen und pfeffern.

Nun den Salat mit Möhren und Paprika mischen. Zum sofortigen Verzehr kann auch direkt das Dressing mitvermischt werden. Alternativ könnt ihr es aber auch separat servieren, da es sich auch gut als Dip für Brot eignet und sich so jeder die gewünschte Menge nehmen kann. Den Salat nun noch mit den Birnenstreifen garnieren (fehlen auf dem Foto), die karamellisierten Mandeln darüber verteilen und ggf. mit etwas Olivenöl beträufeln.

Guten Appetit!

Dressing/Dip:

 

Du magst vielleicht auch